Anlegestellen

anlegestellen
Anlegestellen am See

Insgesamt acht Anlegestellen ermöglichen eine ideale Kombination einer Schifffahrt am See mit den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten rund um den Millstätter See. Gerne können Sie auch an einer unserer Rundfahrten teilnehmen.

Anlegestelle Millstatt

Die Anlegestelle Millstatt ist die Hauptanlegestelle der Millstätter See Schifffahrt. Sie befindet sich in Zentrumsnähe sowie in der Nähe des Stiftes Millstatt und der Strandpromenade. Millstatt ist der Ausgangspunkt für die Kurzrundfahrt, die Panoramarundfahrt sowie die große Seerundfahrt.

Anlegestelle Seeboden Pichler

Diese Anlegestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Ortszentrum von Seeboden sowie zur Strandpromenade und zum Blumenpark. Von Seeboden aus kann die Kurzrundfahrt mit Schiffswechsel in Millstatt gestartet werden.

Anlegestelle Seeboden Steiner

Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen am Süduferweg von Seeboden bis nach Döbriach. Von Seeboden aus kann die Kurzrundfahrt mit Schiffswechsel in Millstatt gestartet werden.

Anlegestelle Grossegg

Diese Anlegestelle befindet sich auf halber Strecke des Süduferweges zwischen Seeboden und Döbriach. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in Richtung Seeboden oder Döbriach.

Anlegestelle Laggerhof

Die Anlegestelle Laggerhof befindet sich zwischen Döbriach und Grossegg direkt am Süduferweg. Oberhalb der Anlegestelle befindet sich der Gasthof Laggerhof, der seine Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Genießen Sie das herrliche Panorama auf den Millstätter See!

Anlegestelle Döbriach / Glanz

Diese Anlegestelle ist die östlichste Anlegestelle am Millstätter See. Sie befindet sich direkt beim Ferndorfer Strandbad. Döbriach zählt österreichweit zu den beliebtesten Campingorten. Von Döbriach aus kann die Panoramarundfahrt mit Schiffswechsel in Millstatt gestartet werden.

Anlegestelle Dellach

Diese Anlegestelle befindet sich am Nordufer mit direkter Anbindung an den Radweg. Nur ein paar Gehminuten entfernt, direkt an der Bundesstraße, befindet sich der „Fischimbiss im Garten“, welcher für seine Fischspezialitäten aus dem See sowie für das herrliche Berg- und Seepanorama bekannt ist.

Anlegestelle Pesenthein

Inmitten des kleinen Ortes Pesenthein befindet sich die Anlegestelle in unmittelbarer Nähe des „Da Capo“ Strandbistro und des Radwegweges.